Sedcard Shootings für Models

Sedcard-Shooting in der deutschen Schweiz

Sedcards leben von der Professionalität der Fotos und der Vielfalt an Looks und Moods, die das Model repräsentieren kann.

Wir bieten die gesamte Palette an Sedcard-Dienstleistungen. Ob Du nur ein Shooting für einen bestimmten Look für Deine Sedcard wünschst oder das gesamte Shooting inkl. mehrere Looks und mit Haarstylist und Make-Up-Artist, wir geben Dir genau, was Du brauchst.

Bild-Credit: das Bild oben rechts stammt von der Website etsy.com (die günstig professionelle Templates und Layouts für Sedcards bieten)

 

Sedcard, Beispiel von Etsy.com

Sedcard oder Setcard?

Nun, eindeutig Sedcard – oder deutsch: Sed-Karte!

Auszug aus Wikipedia:
“Benannt sind Sedcards nach dem Erfinder Sebastian Sed, dem Geschäftsführer  der britischen Modelagentur Parker-Sed. Diese war in den 1960er Jahren … als eine der ersten Agenturen auf vielen Kontinenten tätig. Zur Vereinfachung von Auswahl und Buchung der internationalen Modelle entwickelte Sebastian Sed eine Standardisierung, die rasch auch von anderen Agenturen angewandt wurde…”

Wozu eine Sedcard?

Viele Model-Agenturen bestehen heute darauf, dass Models, die sich bei ihnen bewerben, eine fertige, qualitativ hochstehende Sedcard mitbringen. Einige akzeptieren stattdessen professionelle Fotos, die sie dann für die Erstellung einer Sed-Karte verwenden.

Sedcards bieten potentiellen Interessenten auf einen Blick alle relevanten Informationen: Aussehen, Figur, Typ, Maasse, etc. Agenturen und Recruiter können damit sehr schnell beurteilen, wen sie zu einem Casting einladen wollen.

Die Sedcard ist also primär ein Werkzeug, das es den Interessenten ermöglicht, sich rasch durch die vielen Model-Angebote durchzuarbeiten.

 

Aber die Sedcard kann noch viel mehr…

… nämlich Dich als Model optimal darstellen und vermarkten.

Du hast hier die einmalige Chance, einen guten ersten Eindruck zu machen! Oft ist es Deine einzige Chance, die Du bekommst, einen Job zu ergattern.

Die Sedcard wird also zu Deinem Nummer-Eins-Marketing-Werkzeug. Es ist Dein Aushängeschild, Deine Visitenkarte, Dein Prospekt, Dein Ticket in die engere Auswahl!

Nun stell Dir vor, die meisten Models wissen um diese Chance und tun alles, um sich in den Vordergrund zu stellen. Die Konkurrenz ist gross und, wer mithalten will, muss abliefern!

 

Wie kommst Du nun zu einer Sedcard, die Dich in den Fokus stellt?

Nun, die Antwort ist relativ einfach:

Qualität, Qualität, Qualität

und Vielfalt

Zeige Deine Facetten, zeige Dich in diversen Outfits, Stimmungen und Umgebungen. Zeige, wo Du überall hinpasst, damit Recruiters, die einen bestimmten Typen suchen, sofort erkennen, ob Du passt.

Du spielst also Deine Vielfalt-Karte aus und setzt dabei auf Professionalität. Du brauchst unbedingt professionelle Fotos. Selfies oder Amateur-Fotos sind out – funktionieren nicht. Man sieht den Unterschied!

Der Recruiter denkt sich: “Wenn Du es Dir nicht Wert bist, professionelle Bilder zu erstellen, bist Du nicht, was wir suchen…” Das ist zwar hart, aber eine Tatsache.

 

Sedcard-Shooting

Bei DynamicFoto.ch hast Du 2 Möglichkeiten, Deine Sedcard zu erlangen:

  1. Du buchst ein volles Sedcard-Shooting.
    Dazu gehören etwa 3 Stunden Zeit, je nach Möglichkeit und Wunsch Hair und Make-Up, verschiedene Outfits und Looks, draussen, im Fotostudio oder eine Kombination davon. Wir begleiten Dich von A bis Z und das Endresultat ist Deine Sedcard als digitale Vorlage, komplett mit 5 Bildern, fein bearbeitet und retuschiert. Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit, Deine 5 Bilder von der Vielfalt von mehreren 100 Fotos auszuwählen.
    Dies ist sozusagen das Sorglos-Paket – all in – bequem und komplett.
  2. Du buchst ein Shooting für jeweils einen spezifischen Look für Deine Sedcard.
    Dieses Shooting hat den Vorteil, dass Du Dich auf jeweils einen speziellen Look vorbereiten kannst (Haar, Make-Up, Kleidung, Posen, Mood, Gestik und Mimik). Du kannst Dir für die Vorbereitung so lange Zeit nehmen, wie Du willst. Probiere den Look zu Hause aus, wähle diverse Posen und Ausdrücke und übe vor dem Spiegel. Wenn Du bereit bist, kommst Du ins Studio (oder die Draussen-Location) und wir lichten diesen speziellen Look ab. Danach bereitest Du Dich auf den nächsten Look vor…
    Das dauert zwar länger, aber Du profitierst von Deiner detaillierten Vorbereitung.